Javascript ist benötigt, um diese Webseite zu benutzen. Bitte aktivieren Sie Javascript!

SVWL
video abspielen

tourismus

Sparkassen-Tourismuspreis 2018:
„Bilderpool Südwestfalen“ und Fachkräfte-Projekt sind die Sieger
tourismus

Sparkassen-Tourismuspreis 2018: „Bilderpool Südwestfalen“ und Fachkräfte-Projekt sind die Sieger

Die Projekte „Bilderpool Südwestfalen“ und das Fachkräfteprojekt „#G.A.S.T.“ waren beim Sparkassen-Tourismuspreis 2018 die Gewinner in den Kategorien „Regionale Identität“ und „Innovation“.

Der Sparkassenverband Westfalen-Lippe verlieh zum dritten Mal den Sparkassen-Tourismuspreis Westfalen-Lippe. Tourismustreibende, Hoteliers, Gastronomen, Kulturschaffende und Verantwortliche in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft in Westfalen-Lippe waren vom 1. Mai bis zum 10. August 2018 aufgerufen, Projekte in den Kategorien „Innovation“ und „Regionale Identität“ einzureichen. Schirmherr des Wettbewerbs war NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart.

Am 14. Dezember 2018 wurden in der Sparkassen­akademie Nordrhein-Westfalen in Dortmund die Gewinner ausgezeichnet. Insgesamt waren 90 Bewerbungen beim Sparkassen­verband Westfalen-Lippe eingegangen, davon 38 Ein­sendungen in der Kategorie „Innovation“ und 52 in der Kategorie „Regionale Identität“.

Die Jury setzte sich aus Vertretern der fünf Tourismusregionen (Münsterland, Ruhrgebiet, Sauerland Siegerland-Wittgenstein und Teutoburger Wald) des Tourismusverbandes NRW, der DORTMUNDtourismus GmbH, der Industrie- und Handelskammern, des Deutschen Wirtschaftswissenschaftlichen Instituts für Fremdenverkehr (dwif) und der Sparkassen zusammen.

„Die westfälisch-lippischen Sparkassen fördern nicht nur den regionalen Tourismus, sondern auch die Regionalentwicklung.“
Jürgen Wannhoff, Vizepräsident des SVWL
video abspielen

Kategorie „Innovation“

Hier werden besonders zukunftsweisende Projekte, deren innovativer Charakter als Modell für andere Projekte dienen kann, ausgezeichnet.

Platz 1

Projekt „Fachkräftebindung und -gewinnung im Hotel- und Gaststättengewerbe – #G.A.S.T.“ / Verkehrsverein Schmallenberger Sauerland e. V.

Platz 2
Projekt „smartel ® at The Unbrexit“ / Tobit Software AG


Platz 3
Projekt „NaTourEnergie – erlebnis, natur, bildung, energie“ / Lippe Tourismus & Marketing GmbH

Hintere Reihe (v. l. n. r.): Thomas Kubendorff, Moderator und Beiratsvorsitzender Sparkassen-Tourismusbarometer Westfalen-Lippe, Peter Vogt, Vorsitzender des Vorstands Stadtsparkasse Schmallenberg, Bernhard Halbe, Bürgermeister Stadt Schmallenberg, und Karl-Uwe Bütof, Ministerialdirigent im NRW-Wirtschaftsministerium

Vordere Reihe (v. l. n. r.): Rudolf Grobbel, 1. Vorsitzender Verkehrsverein Schmallenberger Sauerland e. V., Hubertus Schmidt, Geschäftsführer Schmallenberger Sauerland Tourismus GmbH, und Elke Spaller, Projektleiterin Schmallenberger Sauerland Tourismus GmbH
video abspielen

Kategorie „Regionale Identität“

In dieser Kategorie werden Projekte ausgezeichnet, die modellhaft für die Verbundenheit mit der Region stehen oder regionale Besonderheiten herausstellen und erlebbar machen.

Platz 1

Projekt „Bilderpool Südwestfalen“ / Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e. V., Südwestfalen Agentur GmbH, Sauerland-Tourismus e. V.

Platz 2
Projekt „KinderErlebniswelt Natur“ / Zweckverband Teutoburger Wald/Eggegebirge


Platz 3
Projekt „Landesgartenschau Bad Lippspringe 2017“ / Stadt Bad Lippspringe


Nähere Informationen unter: s-tourismusbarometer-wl.eu

v. l. n.r.: Steffen Mues, Bürgermeister Stadt Siegen, Dieter Kohlmeier, Vorsitzender des Vorstands Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden, Bernhard Halbe, Bürgermeister Stadt Schmallenberg, Hubertus Winterberg, Geschäftsführer Südwestfalen Agentur GmbH, Jürgen Wannhoff, Vizepräsident Sparkassenverband Westfalen-Lippe, Dr. Jürgen Fischbach, Leiter Marketing Sauerland-Tourismus e. V., Thomas Weber, Geschäftsführer Sauerland-Tourismus e. V., Monika Dombrowsky, Geschäftsführerin Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e. V., Peter Weber, Bürgermeister Kreisstadt Olpe, Nadja Reh, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Sauerland-Tourismus e. V., Peter Vogt, Vorsitzender des Vorstands Stadtsparkasse Schmallenberg, Patrick Bonzel, Südwestfalen Agentur GmbH, und Thomas Kubendorff, Moderator und Beiratsvorsitzender Sparkassen-Tourismusbarometer Westfalen-Lippe