Javascript ist benötigt, um diese Webseite zu benutzen. Bitte aktivieren Sie Javascript!

SVWL
ShareLand

Verbands­mitarbeiter bekommen
digitalen Arbeits­platz

Seit Mitte 2018 verfügen alle Beschäftigten des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe neben ihrem stationären auch über einen digitalen Schreibtisch. Auf diesen lässt sich über den Desktop-PC im Büro oder von unterwegs über mobile Endgeräte zugreifen. Möglich macht das ShareLand, die neue zentrale Plattform des Verbandes zur internen Information, Kommunikation und Zusammenarbeit.

ShareLand ist die Antwort auf die Frage, wie sich interne Prozesse durch moderne Werkzeuge und neue Kommunikationsformen vereinfachen und standardisieren lassen. Damit fügt sich die Plattform nahtlos in die zahlreichen Digitalisierungsprojekte der Sparkassen-Finanzgruppe ein, der SVWL geht mit gutem Beispiel voran.

ShareLand erfüllt alle Anforderungen an ein zeitgemäßes Wissensmanagement im SVWL, die im Rahmen einer internen Organisations- und Prozessuntersuchung erhoben worden sind:

  1. Die Plattform dient als zentrale, digitale Informationsablage, auf die sich von unterschiedlichen Standorten aus zugreifen lässt.
  2. Sie schafft abteilungsübergreifende Kommunikation und Kooperation, indem sie die Organisation in Teamräumen, die gemeinsame Dokumentenbearbeitung sowie das Teilen, Kommentieren und Bewerten von Informationen ermöglicht.
  3. Eine systemübergreifende Suchfunktion erleichtert die Arbeit.

ShareLand ist seit Mitte Juli 2018 in Betrieb. Die Verbandsmitarbeiter befüllen die Plattform seitdem kontinuierlich mit Inhalten.